4.2 Wie verankern Sie die Anpassung in Ihrer Kommune?

Der Klimalotse zeigt Ihnen verschiedene Wege auf, um die Anpassung in Ihrer Kommune zu verankern. Auf organisationaler Ebene haben Sie bereits einen wichtigen Schritt in diese Richtung unternommen, indem Sie in Modul 1 ein Team zur Anpassung zusammengestellt haben.

Umsetzung einer Einzelma?nahme

"Die Entwicklung einer lokalen Klimaanpassungsstrategie war bei uns eine logische Konsequenz aus den bisherigen kommunalen Klimaschutzaktivit?ten"
Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek, Worms

Aufbauend auf den Betroffenheiten in Ihrer Kommune und den Ma?nahmen, die Sie entwickelt haben, bieten sich nun verschiedene Wege, mit denen Sie die Anpassung weiter voranbringen k?nnen.

Die Umsetzung einer einzelnen Ma?nahme kann ein guter Einstieg in das Anpassungsthema sein. Sie k?nnen so Mitarbeitende wie auch Bürger an das Thema ⁠Klimawandel⁠ heranführen und das Bewusstsein für die Bedeutung von Anpassungsma?nahmen st?rken.

Die Umsetzung einer Einzelma?nahme ist für Ihre Kommune geeignet, wenn

  • in den meisten Bereichen eine eher geringe Betroffenheit besteht,
  • sich st?rkere Betroffenheiten auf einen Bereich konzentrieren,
  • die Verknüpfung mit bereits geplanten Ma?nahmen m?glich ist oder
  • der personelle und finanzielle Spielraum so begrenzt ist, dass noch kein umfangreicher Prozess angesto?en werden kann.

Erstellung einer ⁠Anpassungsstrategie

Wenn Sie Ihre Kommune umfassend an die Folgen des Klimawandels anpassen wollen, bietet es sich an, eine Anpassungsstrategie zu erstellen. In dieser Strategie werden Betroffenheiten vorgestellt, allgemeine Ziele entwickelt und Ma?nahmen für die Anpassung abgeleitet und konkretisiert. Mit Hilfe des Klimalotsen haben Sie also bereits einen Gro?teil der notwendigen Schritte für eine Anpassungsstrategie gemacht.

Eine Anpassungsstrategie ist für Ihre Kommune geeignet, wenn

  • verschiedene Bereiche durch den Klimawandel betroffen sind,?
  • ausreichende personelle oder finanzielle Ressourcen vorhanden sind, um einen umfassenden Anpassungsprozess zu initiieren und zu begleiten und ?
  • wichtige Akteure bereit sind zu einer Kooperation.

Entwicklung eines integrierten ⁠Klimaschutz⁠- und Anpassungskonzepts

Anpassung und Klimaschutz sind zwei Themenfelder, die, obwohl sie das gleiche übergreifende Ziel haben, h?ufig in Konkurrenz um knappe Ressourcen stehen. Da au?erdem sowohl Synergien als auch Konflikte zwischen diesen beiden Themenfeldern bestehen k?nnen, ist es h?ufig sinnvoll, beide Themenfelder zusammen zu betrachten.

Ein integriertes Klimaschutz- und Anpassungskonzept ist für Ihre Kommune geeignet, wenn

  • es personelle Schnittstellen zwischen den Bereichen Klimaschutz und Anpassung gibt,
  • Sie durch eine Bündelung beider Themen die Effizienz steigern,?
  • eine Klimaschutzstrategie oder ein ?hnliches Strategiepapier derzeit in Arbeit ist oder
  • es bereits eine Klimaschutzstrategie gibt.

<< Zurück l Weiter >>